Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Das Arbeiten mit Kategorien

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Arbeiten mit Kategorien

    Liebe Community,

    mit unserer ersten Umfrage in diesem Bereich möchten wir gerne lernen, wie ihr in euren Shops mit Kategorien arbeitet. Wir möchten gerne wissen, wie oft ihr welche Funktion nutzt und wo ihr eure Kategorien hauptsächlich bearbeitet.

    Hier geht es zur Umfrage: https://epagesumfragen.typeform.com/to/kZtfir

    Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr euch kurz Zeit nehmt und die Umfrage beantwortet.
    Habt ihr über die Umfrage hinaus noch Tipps und Anregungen, wie man effektiv Kategorien erstellt und bearbeitet? Oder gibt es andere Aspekte über das Arbeiten mit Kategorien, die nicht in der Umfrage behandelt wurden? Dann teilt sie doch bitte den Anderen und mir hier in der Community mit!

    Vielen Dank und viele Grüße
    Anja
    Du möchtest noch mehr über ePages und die Software erfahren?

    ePages Website: http://www.epages.com
    ePages Blog: http://www.epages.com/blog
    ePages Webinare: http://www.epages.com/webinars

  • #2
    Hallo Anja,

    ein weiterer Punkt ist mir zum Arbeiten mit Kategorien aufgefallen, der glaub' ich in der Umfrage nicht angesprochen war: Es wäre eine tolle Erleichterung, wenn man aus der Kategorie-Ansicht (Liste der zugeordneten Produkte zu sehen) heraus ein Produkt duplizieren könnte. Bis jetzt muss man immer über "Produkte" gehen.

    Viele Grüße
    Evelyn

    Kommentar


    • #3
      Hallo Evelyn,

      danke für deine Antwort! Ich werde mir deinen Wunsch notieren. Kannst du mir bitte noch erklären, wann bzw. wofür du das Duplizieren innerhalb dieser Liste genau brauchst? Danke und viele Grüße
      Anja
      Du möchtest noch mehr über ePages und die Software erfahren?

      ePages Website: http://www.epages.com
      ePages Blog: http://www.epages.com/blog
      ePages Webinare: http://www.epages.com/webinars

      Kommentar


      • #4
        Hallo Anja,
        die Zuordnung von Produkten zu den einzelnen Kategorien ist sehr kompliziert und zeitaufwendig. Das ist besonders schlimm, wenn ein Produkt mehreren Kategorien in einer komplexen Struktur mit mehreren ebenen zugeordnet werden soll. Am schlimmsten ist es dann bei Unter-, Unter-...Kategorien die dann noch den gleichen Namen haben.
        Zur Auswahl der Kategorien müßte der komplette Verzeichnisbaum mit allen Unterkategorien in allen Ebenen zu sehen sein. Um dann ein Produkt den einzelnen Kategorien zuzuordnen müßte es möglich sein anschließend einfach mit der STRG-Taste + Maus-klick die Kategorien auszuwählen. Das ist beispielsweise bei einem osCommerce-Shop im Vergleich zu ePages sehr viel besser gelöst. Die Produktzuordnung zu den Kategorien ist bei osCommerce einfach ideal und extrem zeitsparend.
        Schöne Grüsse aus Thüringen
        Helmut

        Provider: HostEurope mit Shopserver Basic (Flex-Version von epages)
        http://www.piercingonlineshop.de

        Kommentar


        • #5
          Hallo Anja,

          guter Vorschlag von Helmut. Ich fände es auch sehr sinnvoll, wenn man die Struktur der Kategorien als Ganzes (ähnlich der Sitemap oder besser noch der Anzeige bei Verlinkungen im HTML-Bereich) sehen könnte. Bei vielen Verzweigungen hat man manchmal nur noch über eine Exportdatei den Überblick. Das macht das Arbeiten dann schon sehr mühsam. Ein direkter Wechsel von der Kategorienliste in beliebige Unterkategorie wäre auch aus meiner Sicht eine große Arbeitserleichterung.

          Das Verschieben von Kategorien ist für mich immer ein bisschen ein Horrer. Die Liste der angezeigten Kategorien ist nämlich bei langen Pfadnamen alles andere als übersichtlich. Hier würde vielleicht eine optische Unterscheidung der Kategorieebenen helfen. Oder optoonal vielleicht auch die Anzeige des Bezeichners anstelle des Titels. Ähnlich dem Verschieben von Kategorien wäre es auch nützlich, wenn man Kategorien in einem Zuge kopieren und verschieben könnte.

          Außerdem wäre es sinnvoll, wenn man in der Kategorie das gleiche Handling der Produkte hätte wie in der Produktübersicht. Ohne Evelyn vorgreifen zu wollen: für mich gehören die Bearbeitung der Kategorien und die Organisation der zugehörigen Produkte unbedingt zusammen. Außerdem ist es oft übersichtlicher, die Produkte innerhalb der Kategorien zu organisieren. Dies sollte man bewerkstelligen können, ohne jedes Mal in die Produktübersicht zu wechseln.

          Last but not least: ich habe bei eurer Umfrage nicht ganz verstanden, warum der Turnus, in dem die Kategorien bearbeitet werden, wichtig ist. Damit konnte ich nicht unbedingt die Wichtigkeit meiner Arbeit an den Kategorien darstellen.

          Viele Grüße
          Ingrid
          Zuletzt geändert von Ingrid Wild; 16.02.2015, 17:58.

          Kommentar


          • #6
            Hallo Anja,

            das Duplizieren verwende ich zum Anlegen neuer Produkte. In der Regel gibt es ja bereits ein Produkt, das von der Darstellung her bereits genauso angelegt ist, wie ein neu anzulegendes Produkt werden soll. Es geht somit schneller und einfacher über die Duplizieren-Funktion ein Neues zu kreieren anstatt ganz neu via "Produkt -> neu" von vorn anzufangen.
            Nur es ist extrem mühselig, erst mal das Produkt in der Produktliste zu finden um es zu Duplizieren, denn da stehen x Seiten. Es ist dann auch oft ein Glücksspiel, dabei gleich die richtige Seite zu finden, in der sich das gewünschte Produkt gerade befindet, denn der Umbruch der Seitenanzeige ändert sich ja laufend.
            Beispiel:
            ich will das Produkt TEX-PO-F577 duplizieren. Erst muss ich die Artikelnummer ausfindig machen (nach "Name" sortieren ist noch umständlicher, denn viele beginnen mit demselben Namen (z.B. Poloshirt). Dann muss ich unter Produkte das Produkt finden. Heute steht es vielleicht auf Seite 5, übermorgen aber vielleicht schon auf Seite 6 (wobei ich sowieso die Anzeige mit derselben Anzahl Zeilen eingestellt habe, muss ich sogar, denn sonst ist meine Orientierung weg). Und dann erst kann man das Produkt duplizieren.

            Die Kategorie (einsortierte Hauptkategorie) lässt sich dagegen sehr viel schneller aufrufen. Von daher wäre es sehr zeitsparend, wenn man von dort aus Duplizieren könnte. Oft bin ich vom Arbeiten her sowieso schon in der neuen Zielkategorie drin, denn hier orientiere ich mich hinsichtlich der Kurzbeschreibung für ein neu anzulegendes Produkt, so dass ein Shopbesucher "griffige" Unterscheidungskriterien wahrnehmen kann.

            Ingrids letztem Absatz stimme ich auch zu. Mit dem Turnus der Kategorienbearbeitung konnte ich auch wenig anfangen, denn die Kategorien selbst bearbeiten wir sehr selten, sowohl hinsichtlich der Darstellung als auch bezüglich Textänderungen. Das wäre m.E. nur dann anders, wenn wir in der Kategorie einen Slider drin hätten. Der müsste dann doch öfter aktualisiert werden, um aktuellere Bilder von neuen Artikeln zu zeigen. Das ist ein Thema, das wir zwar im Visier haben, aber bisher nicht umgesetzt haben bzw. im Einsatz haben.

            Viele Grüße
            Evelyn

            Kommentar


            • #7
              Danke für eure Erläuterungen! Sie helfen uns, das Thema noch besser zu verstehen. Die Umfrage ist dafür gedacht, dass wir einen ersten Überblick bekommen, da sich nicht jeder an einer Diskussion beteiligen würde. Eure Kommentare sind allerdings sehr hilfreich und ich kann verstehen, dass ihr über die Häufigkeit der Bearbeitung nicht unbedingt die Wichtigkeit dieses Themas ausdrücken konntet. Die Kommentare haben diese Wichtigkeit und insbesondere eure Probleme sehr gut verdeutlicht. Danke

              Ich möchte mich an dieser Stelle auch schon einmal bei allen bedanken, die bereits an der Umfrage teilgenommen haben. Derzeit haben wir 24 Teilnehmer.
              Du möchtest noch mehr über ePages und die Software erfahren?

              ePages Website: http://www.epages.com
              ePages Blog: http://www.epages.com/blog
              ePages Webinare: http://www.epages.com/webinars

              Kommentar


              • #8
                Hallo Anja,

                hatte soeben an der Umfrage teilgenommen und nachträglich festgestellt, daß ich zu diesem Zeitpunkt ja gar nicht im Forum als Benutzer angemeldet/eingeloggt war.
                Hat das jetzt trotzdem geklappt? Oder ist die Umfrage "öffentlich" und jeder im Internet kann daran teilnehmen.

                Letzteres wäre eigentlich weniger sinnvoll, da ja hier ausschließlich Epages-Kunden konkrete Aussagen machen können.
                Jeder Spaßvogel könnte dann irgendwelche Aussagen treffen, daran teilnehmen und kennt die Software garnicht.
                Schöne Grüsse
                Dieter (dieter)


                Provider: Strato - Shop-Version: 6.17.77 Enterprise - Template: noch Milestones (alt)
                Dieser Beitrag wurde in deutscher Sprache (de) verfasst. - Translation error by integrated epages-forum-translator in other languages possible

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von dieter Beitrag anzeigen
                  Hallo Anja,

                  hatte soeben an der Umfrage teilgenommen und nachträglich festgestellt, daß ich zu diesem Zeitpunkt ja gar nicht im Forum als Benutzer angemeldet/eingeloggt war.
                  Hat das jetzt trotzdem geklappt? Oder ist die Umfrage "öffentlich" und jeder im Internet kann daran teilnehmen.

                  Letzteres wäre eigentlich weniger sinnvoll, da ja hier ausschließlich Epages-Kunden konkrete Aussagen machen können.
                  Jeder Spaßvogel könnte dann irgendwelche Aussagen treffen, daran teilnehmen und kennt die Software garnicht.
                  Man muß nicht eingeloggt sein, um teilnehmen zu können. Soeben ausprobiert.
                  Die Umfrage ist also - genau wie die Shopsoftware - für Spaßvögel gedacht.
                  STRATO · 6.17.77 · ePages Base

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Anja,

                    wenn wir schon auch Wünsche zum Thema Kategorien äußern dürfen - hohle ich meinen Wunschzettel wieder aus dem Papierkorb:

                    Was mir fehlt ist die Zuordnung einzelner Variationen zu Kategorien. Ich hatte das in mehreren anderen Threats gepostet und kann mir sehr gut vorstellen, dass ich nicht allein vor dem Problem stehe. Ich nehme das klassische Beispiel T-Shirt. Das Produkt gibt es in den Größen XXS bis XXXL.

                    Ich würde gern die T-Shirts 3 separaten Kategorien (Kids, Damen, Herren) zuordnen: XXS, XS und S der Kategorie Kinder, S, M, L und XL der Kategorie Frauen sowie M, L, XL, XXXL un XXXL der Kategorie Männer.
                    Aktuell kann ich nur alle Größen XXS bis XXXL einer Kategorie zuordnen. Es wäre aber lächerlich, in der Kategorie Kinder z.B. XXXL Produkte zur Auswahl zu haben. Wegen der Lagerhaltung und aus SEO-Gründen möchte ich aber nicht neue Produkte anlegen.

                    Kling logisch, oder nicht?
                    Lok

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Lok,

                      die Frage gehört zwar nicht unbedingt zum Thema, aber das ist doch einfach zu lösen.
                      Mehrere Lösungen gibt es dazu. Hier die einfachste.

                      >> Du markierst in der Listenansicht vom Hauptprodukt die jeweiligen Variationen die Du zuordnen möchtest und fügst diese "der geliebten Zwischenablage" hinzu.
                      >> Dann gehst Du bei der gewünschten Kategorie in die Listenansicht der dortigen Produkte.
                      >> Über Produkte hinzufügen wählst Du dann im neuen Fenster die "Ablage" aus, markierst dort die jeweilige/n Variante/n, und fügst alle Produkte (in diesem Fall die Variationen) mit einem Klick hinzu.
                      >> Speichern und fertig!
                      Zuletzt geändert von dieter; 19.02.2015, 15:20.
                      Schöne Grüsse
                      Dieter (dieter)


                      Provider: Strato - Shop-Version: 6.17.77 Enterprise - Template: noch Milestones (alt)
                      Dieser Beitrag wurde in deutscher Sprache (de) verfasst. - Translation error by integrated epages-forum-translator in other languages possible

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Dieter,

                        Ich glaube Lok meint das Auswahlfeld, denn selbst wenn du eine Variation einer bestimmten Kategorie zugeordnet hast, bleiben in der Detailansicht ja alle Größen im Auswahlfeld stehen.

                        Gruß Kerstin
                        Gruß
                        Kerstin


                        Provider: Strato

                        der-hundeleinen-shop.de

                        Kommentar


                        • #13
                          Hallo Dieter, Kerstin,

                          Genauso ist gemeint, wie Kerstin schreibt. Ich kann jetzt bereits einzelne Variationen auswählen und einer Kategorie zuordnen (egal ob mit der Hilfe der Zwischenablage oder wenn ich direkt aus der Variation das mache.) Wenn man auf der Produktdetailseite ist und die Variationen aufklappt, bekommt die gesamtte Latte an Variation - auch solche die nicht zu der jeweiligen Kategorie passen und relevant sind. Das kann man jetzt auf Kategoriebasis nicht selektiv ausblenden.
                          Lok

                          Kommentar


                          • #14
                            Hallo,

                            danke für das erneute Feedback.

                            @Dieter: Ja, die Umfrage ist auch ohne einloggen in das Forum zugänglich. Dies ist von unserer Seite so gewollt.
                            @Lok: Danke auch für dein Feedback. Ich habe deinen Wunsch ebenfalls aufgenommen, sodass wir seine Umsetzbarkeit bei der Planung ebenfalls evaluieren können.

                            Viele Grüße
                            Anja
                            Du möchtest noch mehr über ePages und die Software erfahren?

                            ePages Website: http://www.epages.com
                            ePages Blog: http://www.epages.com/blog
                            ePages Webinare: http://www.epages.com/webinars

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo Anja,

                              Bei Lok seinem Wunsch schliesse ich mich an.
                              Bei uns ist die Farbe ein Auswahlfeld (gewesen). Wir haben mittlerweile viel Artikel auf Einzelprodukte umgestellt, weil einige Kunden einfach irgendeine Farbe bestellt haben und bei Bemerkungen dann geschrieben haben sie möchten Farbe "XY" konnten die aber nicht auswählen. Und wenn es den Artikel in der Farbe nicht gibt ist das richtig, richtig schlecht

                              Gruß Kerstin
                              Gruß
                              Kerstin


                              Provider: Strato

                              der-hundeleinen-shop.de

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X