Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suchmaschinen-Optimierung durch SEO-Agentur

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suchmaschinen-Optimierung durch SEO-Agentur

    Hallo zusammen! Suchmaschinenoptimierung durch eine SEO-Agentur oder doch besser do it yourself?

    Hat jemand von euch einschlägige Erfahrungen mit einer Agentur gemacht? Nutzt ihr aktuell eine SEO-Agentur o.ä.? Könnt ihr eine kompetente und seriöse Firma empfehlen?

    Mir scheint es, als wenn ich die Nadel im Heuhaufen suche? Ich habe da einige Namen auf der Liste...nur welche ist wirklich seriös? Freue mich auf eure Feedbacks, vielen Dank!

  • #2
    Die Frage kann man so pauschal nicht beantworten.

    Echtes SEO unterscheidet erst einmal in 2 Kategorien - Onpage und Offpage - Das bedeutet, was kann man auf deiner Seite machen und was außerhalb deiner Seite.
    Die Onpage SEO Maßnahmen, welche schon im Tool integriert sind, helfen dir dabei, keine groben Schnitzer in deine Produktseiten einzubauen und sind ein wichtiges Hilfsmittel.
    Leider kommt man Onpage (also innerhalb deiner Seite) oftmals an technische Limitierungen bei ePages und zum Anderen auch bei den eigenen Denkbarieren.

    Wenn du zum Beispiel auf Rasenmäher ranken willst, ist es oftmals keine gute Idee, auf dass Keyword "Rasenmäher" zu ranken.
    Hingegen könnte "Rasenmäher online bestellen München" oder das Keyword "Rasenmäher kaufen Hamburg" wesentlich effektiver sein.
    Das Tool, Ranking Coach bei Strato, hilft effektiv dabei qualifiziertere Kunden zu finden. Leider zeigt es dir aber auch sehr schnell die Arbeitsintensivität auf.

    Jeder halbwegs normale SEO erkennt die Grenzen bei ePages. Was dann oftmals bleibt, sind Offpage-Optimierungen (Verlinkungen, Social Media), was aber ein bisschen mehr erfordert, als nur ein paar Verlinkungen zu setzen oder Gästebücher zu spamen. Es sollte auch die komplette Unternehmensstrategie auf die "Digitale Transformation" ausgelegt werden.

    Unser SEO hat erzählt, dass er bei einem Zahnarzt war und der Ihm erzählt hat, dass seine Helferinnen alle gut sind. Gutes Personal ist nicht leicht zu finden aber diese weder etwas mit Social Media anfangen können noch, dass er mit den Anfragen für kostenpflichtige Eintragungen in Webverzeichnisse umgehen konnte. Der Wille darf nicht Wunsch des Gedankens sein.

    Da kann man sehr viel Geld an der falschen Stelle ausgeben und verbrennen.
    Andererseit ist ePages auf viele Zusatzfunktionen (zumeist sowieso kostenpflichtig) ausgelegt - wenn man dort die Richtigen nutzt, benötigt man wenig SEO um erfolgreich zu verkaufen.


    Fazit:
    Ich behaupte, dass Ganze ohne SEO Agentur zu machen führt schnell in eine Endlosspirale, wo sehr viel Geld verbrannt werden kann. Wir sind mit unserer SEO Agentur eigentlich zufrieden, obwohl diese sehr kritisch gegenüber ePages stehen. Vielleicht haben unsere Jungs von www.digital-mashup.de ja noch eine Beratungseinheit frei, zumindest kennen die sich jetzt mit ePages gut aus ;-)
    Ein kleiner Tipp vorweg, lege dir ein Budget für die SEO Beratungszeit fest und ein Budget für danach - Monatliche Kosten für weitere Domains, Seiten, Webverzeichniseinträge und was du bereit bist, auch künftig für qualifizierte Kaufinteressenten zu bezahlen -
    Schreibe einen mindestens 500 Wörter langen Text, warum die Leute ausgerechnet in deinem Online Shop kaufen sollten und in keinem Anderen.

    Einfach eine eMail an info@digital-mashup.de schreiben.
    Zuletzt geändert von RosterRostbratwurst; 26.07.2016, 21:54.

    Kommentar


    • #3
      Ich habe mit SEO-Agenturen schon diverse Erfahrung gemacht, und in diesem Bereich gibt es vermutlich mehr schwarze Schafe als seriöse und professionelle Anbieter.

      Suche am Besten selbst nach einem SEO-Berater in deiner Stadt, wer hier gut gelistet ist wird vermutlich sein Handwerk verstehen. Sind die dann zu teuer solltest du dich besser selbst in die Materie einlesen und versuchen richtig gute Inhalte auf deinem Online Shop veröffentlichen.


      @Rostbratwurst
      Ein Linkaufbau über Webverzeichniseinträge war vor dem Google Pinguin Update von 2012 vielleicht noch OK, aber jetzt bringt das nichts mehr, geht vermutlich eher nach hinten los.

      Kommentar


      • #4
        Hallo Zusammen

        fängst du mit dem Shop erst an oder bist du schon weiter und möchstest dich im Kanal "Organic Traffic" positionieren?

        Gruß

        Maxim
        SEO seit 2006

        Google+

        Kommentar


        • #5
          Ich habe meine eigene Seo Agentur in Berlin https://www.seoagenturberlin.net. Die Frage an dich ist es eher: Willst du dir das Wissen über mehrere Monate selbst aneigenen (Vorteil: Du kannst es auf mehrere Projekte anwenden) oder lässt du einen Profi ran und kümmerst dich in der Zeit um andere Aufgaben?

          Kommentar


          • #6
            Kannst du uns den Link deiner Seite geben? Eine Suchmaschinenoptimierung kannst du auch alleine machen, aber wenn du keine Zeit oder nicht die Kenntnisse dafür hast, kannst du schon eine SEO Agentur empfehlen. Aber, um mehr Besucher zu bekommen, würde ich dir empfehlen deine Seite auch in anderen Sprachen zu haben, wenn du es noch nicht gemacht hast! Warum? Somit wirst du die Zahl deiner Besucher verdoppeln oder verdreifachen. Du kannst deine Seite auf Englisch, Deutsch und zum Beispiel Französisch haben.

            Das alles kannst du durch ein Übersetzungsbüro übersetzen und TypeTime ( https://www.typetime.de/ ) bietet auch solche Übersetzungen. Die Preise sind flexibel und man weißt immer wie viel eine Übersetzung am Ende kosten wird!

            LG

            Kommentar


            • #7
              Ich würde lieber eine Agentur aufsuchen, klappt dann viel besser. Ich hab die SEO Agentur Berlin SEOMATIK https://www.seomatik.de/berlin/ in Anspruch genommen und bin wirklich sehr zufrieden und meine Webseite ist super optimiert !

              LG

              Kommentar


              • #8
                Ich würde das von deinem Geschäft und der Stärke der Mitbewerber abhängig machen. Bedienst du eine Nische, und musst dich gegen wenig Mitbewerber behaupten, kannst du mit einfachen SEO-Grundlagen deiner Website schon sehr helfen.

                Ist es jedoch ein stark umkämpfter Markt, kann eine gute SEO-Agentur den Unterschied machen. Bei der SEO-Agentur würde ich darauf achten, dass sie dir sowohl Onpage, als auch Offpage anbietet und sich um beide Bereiche kümmert. Social hätte ich nicht direkt zu SEO gezählt, sondern eher in die Oberkategorie Online-Marketing

                Kommentar

                Lädt...
                X