Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mindestlagerbestand unterschritten / Fehlerhaft?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mindestlagerbestand unterschritten / Fehlerhaft?

    Wir haben bei fast allen Produkten als Mindestlagerbestand 1 stehen, das ist aus dem Grund so, weil wir auch Produkte anfertigen und dafür den "Gelben Ampeltext verwenden, also bei diesen Produkten absichtlich den Mindestlagerbestand unterschreiten.

    Jetzt ist es seit neustem so das wenn bei einem Produkt noch 1 auf Lager ist der gelbe Ampeltext gezeigt wird, was völlig unpassend ist.

    Das wird jetzt angezeigt obwohl der Mindestlagerbestand von 1 noch nicht unterschritten wurde: wird für Sie angefertigt (k. Rückg.)

    Das wurde bisher angezeigt: Auf Lager: 1

    Ich kann das so nicht stehen lassen und weiß im Moment auch nicht wie ich die Ampeltexte so anpassen kann das es für alle Produkte passt, weil das für mich eigentlich gar nicht möglich ist.

    Von Strato weiß ich das ein Update eingespielt wurde, also hat da wohl jemand bei e.Pages eine ganz tolle Idee gehabt. Schön auch das man nie über so etwas informiert wird.

    Übrigens heißt es in den Produkteineinstellungen - Verfügbarkeit bei der gelben Ampel: Anzeige: Mindestlagerbestand ist unterschritten und nicht wie es jetzt dargestellt wird : Mindestlagerbestand ist erreicht.



    Gruß
    Kerstin


    Provider: Strato

    der-hundeleinen-shop.de

  • #2
    Kerstin, setze doch für die vom neuen Text "falsch" betroffenen Produkte den Mindestbestand auf 0, dann sollte der Text bei diesen Produkten wieder verschwunden sein?

    gruß Anne

    Kommentar


    • #3
      Wenn das gehen würde hätte ich mir die Mühe gemacht, aber man kann den Mindestlagerbestand nicht auf 0 setzen, da kommt sofort eine Fehlermeldung

      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: F1.jpg
Ansichten: 1
Größe: 88,9 KB
ID: 153869
      Gruß
      Kerstin


      Provider: Strato

      der-hundeleinen-shop.de

      Kommentar


      • #4
        Also, ich möchte hier auch meinen Unmut wegen der neuen Einstellung kundtun.

        Dass bereits beim Erreichen des Mindestlagerbestandes die Ampel auf "Gelb" steht ("Noch auf Lager") ist für mich ebenfalls unpraktisch, da dieser Hinweis jetzt bereits beim Hauptartikel steht, der gar nicht verkäuflich ist. Der Hauptartikel sollte stets auf "Grün" und "Auf Lager" stehen, der Lagerbestand der zugehörigen Variationen kann dann gerne von "Auf Lager" über "Noch auf Lager" bis "Nicht auf Lager" gekennzeichnet sein.
        Solange ein Mindestlagerbestand von 0 vom Shop nicht akzeptiert wird, wäre es schön, wenn epages zur alten Regelung zurückkehren würde, also Mindestlagerbestand erreicht = Kennzeichnung "Auf Lager" mit grüner Ampel.

        Kommentar


        • #5
          Das möchte ich bitte auch nicht so haben und schließe mich entsetzt an.
          Da ich die bildhafte Darstellung verwende, ist es mir erst durch den Post hier aufgefallen.

          Dann muß die Menge Null einzugeben gehen, aber so kann es wirklich nicht bleiben.


          www.markenspielwaren.de
          seit 1997 online für Euch da

          Kommentar


          • #6
            Ich möchte das auch nicht, wir haben viele Artikel innerhalb von 24Stunden am Lager und machen das ähnlich! Geht gar nicht!

            Kommentar


            • #7
              Post von Strato:

              Sehr geehrter STRATO-Kunde, sehr geehrte STRATO-Kundin,

              Sie berichteten von einer Einschränkung im Zusammenhang mit Ihrem Lagerbestand.

              Wir haben den Fall an die Entwickler des Webshops weitergeleitet. Diese teilten mir mit, dass die Einschränkung gefunden werden konnte und aktuell an deren Behebung gearbeitet wird. Sobald uns eine Lösung vorliegt, wird diese umgehend in das Live-System eingespielt.

              Bis dahin gibt es 2 Optionen, die Anzeige zu korrigieren:

              1. Den Mindestlagerbestand auf 0 setzen
              2. Den Lagerbestand des Produkts auf 2 setzen.

              Bis dahin bitte ich Sie um ein wenig Geduld.


              Ich frage mich jetzt von wem diese zwei Optionen kommen.

              Option 1. geht nicht, man kann den Mindestlagerbestand nicht auf 0 setzen.
              Option 2. Ganz schlechte Idee, weil der Kunde dann logischerweise auch mehr bestellen kann, als auf Lager ist

              Zumindest tut sich was.....obwohl, jetzt haben wir Ostern, dann stehen die Sommerferien vor der Tür und dann ist auch schon Weihnachten
              Gruß
              Kerstin


              Provider: Strato

              der-hundeleinen-shop.de

              Kommentar


              • #8
                Für solche 'Meisterleistungen' ist ePages ja mittlerweile ein totsicherer Lieferant.

                Kommentar


                • #9
                  Immer alles positiv sehen, ich hatte schon befürchtet, dass Epages meint "1 noch am Lager? Da muss eine Gelbe Ampel her. Dafür sind die Shopbesitzer doch zu blöd. Das entscheiden wir jetzt"

                  Galgenhumor ist doch auch Humor oder?

                  Kommentar


                  • #10
                    Doch eine eher schlechte Nachricht, wenn man die Roadmap beachtet. Das war dann kein versehen sondern volle absicht. Vielleicht ist ja einer nicht bei Strato und fragt auch mal nach.
                    Hier der Auszug:
                    ePages 7.34.0


                    Bugfixes

                    We display the warning when the minimum stock level is reached instead of when the stock level becomes lower.



                    Aitisha Wozu benutzt du denn dann die rote Ampel?

                    Bei Bestand 0 kommt doch eigentlich die rote Ampel und nicht die gelbe? Das war doch früher auch so oder?
                    Ich denke, ich habe vielleicht eine Lösung für dich, aber wie gesagt verstehe ich es noch nicht ganz Die gelbe Ampel bzw Mindestbestand benutzt du nur bei den anzufertigen Artikeln?
                    Zuletzt geändert von nils; 16.04.2019, 20:01.

                    Kommentar


                    • #11
                      Hallo Nils,

                      Grüne Ampel

                      Lagerbestand: (z.B) 1
                      Mindestlagerbestand:1

                      Gelbe Ampel

                      Lagerbestand: 999
                      Mindestlagerbestand: 1000

                      Her ist der Mindestlagerbestand absichtlich unterschritten, weil diese Produkte angefertigt werden und der Text dem entsprechend angepasst ist

                      Rote Ampel

                      Lagerbestand: 0
                      Mindestlagerbestand: 1

                      Produkt ist ausverkauft

                      Kein Lagerbestand am Produkt

                      Text = "Variation verfügbar"

                      Die Rote Ampel sieht man aber eh nur am Produkt, da wir de 3 stellige Produktdarstellung haben und die Rote Ampel da nicht angezeigt wird


                      Bisher hat das perfekt geklappt, allerdings wirkt der Gelbe Ampeltext jetzt bei einigen Produkten sehr deplatziert.

                      Hier mal ein Beispiel:
                      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: F2.jpg Ansichten: 1 Größe: 28,6 KB ID: 153886


                      Normalerweise wäre bei der dritten Hundebürste die Grüne Ampel mit dem Text: Auf Lager: 1

                      Ein weiteres Problem ist natürlich auch die Lieferzeit, denn diese stimmt logischerweise so auch nicht mehr.
                      Zuletzt geändert von Aitisha; 17.04.2019, 06:37. Grund: Nachtrag
                      Gruß
                      Kerstin


                      Provider: Strato

                      der-hundeleinen-shop.de

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo,
                        du kannst bei jeder Ampel Bedingungen einfügen, was angezeigt werden soll.

                        Normalerweise hab ich bei der gelben Ampel folgendes stehen:

                        Noch #StockLevel[float] Stück am Lager#IF(#DeliveryPeriod)<br />innerhalb #DeliveryPeriod Werktagen lieferbar#ENDIF) #ENDIF **

                        Dadurch steht, wieviele Produkte ich noch am Lager habe und wie lange die Lieferzeit ist.

                        Wenn du jetzt einen anderen TExt bei einem Mindestbestand von Tausend haben möchtest, kannst du das mit folgendem Eintrag machen:

                        #IF(#StockLevelAlert EQ 1000) Dein Text für anzufertigende Produkte #ELSE (Noch #StockLevel[float] Stück am Lager#IF(#DeliveryPeriod)<br />innerhalb #DeliveryPeriod Werktagen lieferbar#ENDIF) #ENDIF **

                        Wenn (#IF) Mindestlagerbestnad also 1000, dann kommt ein bestimmter Test, wenn nicht (#ELSE) die "normale" Ansage.
                        Das kannst du bei jeder Ampel getrennt (oder gleich) machen.

                        Du könntest jetzt also normal die gelbe Ampel benutzen (z.B: "noch wenige am Lager" schreiben oder was auch immer dir gefällt und gleichzeitig den Text für deine Anzufertigenden Produkte verfassen.

                        Wichtig beim probieren ist, dass du auf Groß und Kleinschreibung achtest, sonst geht es nicht.

                        Kommentar


                        • #13
                          Danke Nils,

                          da habe ich vor Schock, den #IF Befehl gar nicht auf dem Plan gehabt.
                          Problem also gelöst

                          Dennoch möchte ich hier nochmal meinen Unmut über das Verhalten von E.Pages loslassen.

                          Ich finde es eine Frechheit das man über Änderungen nicht Informiert wird sondern sich diese selbst im laufenden Shopbetrieb raussuchen darf und dann auf die schnelle eine Lösung finden muss.

                          Auch kein Wort von E.Pages warum oder welchen Zweck die Änderung hat, oder die Lösung mit #IF vorzuschlagen, stattdessen kommen unsinnige Lösungen wie Lagerbestand auf 0 setze was nicht geht oder Lagerbestand erhöhen was noch schwachsinniger ist.

                          Ich frage mich manchmal in welch einer Parallelwelt E.Pages lebt oder ob sie zufriedene Shopbetreiber nicht nötig haben die das System weiterempfehlen, das sie so ignorant mit den Shopbetreibern umgehen?
                          Gruß
                          Kerstin


                          Provider: Strato

                          der-hundeleinen-shop.de

                          Kommentar


                          • #14
                            Das Problem ist immer das selbe, 80% der User von Epages Base und 99% der User von Now denken nicht so viel wie wir und versuchen nicht mit kleinen Tricks das beste aus dem Shop rauszuholen.
                            Und von den 20%, die sich so viele Gedanken gemacht haben, haben die hälfte schon gewechselt. Deswegen wird es hier im Forum immer ruhiger.

                            Kommentar


                            • #15
                              Hallo,
                              danke für den Tip mit #IF.
                              Das funktioniert soweit, dass die Lieferzeit korrekt angezeigt werden kann.

                              Das die Ampel auf gelb steht ist jedoch nicht in Ordnung.
                              Bei gelb steht: "Anzeige: Mindestlagerbestand ist unterschritten". Der Lagerbestand ist 1 und der Mindestlagerbestand auch 1, die Regel ist nicht erfüllt, der Lagerbestand ist nicht unterschritten!
                              Es wird somit gelb statt grün angezeigt.

                              Das ist meiner Meinung nach ein Fehler und kein Feature.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X