Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Funktionen bei Epages Now

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neue Funktionen bei Epages Now

    Hallo,
    immerhin bei Now gibt es jetzt ein paar Funktionen, die wir immer haben wollten, z.B. das Anhängen der AGB´s als PDF.

    https://blog.epages.com/de/neue-feat...eich-und-mehr/

    Kundenkontos gibt es jetzt wohl auch.

    Was sind denn jetzt euer Meinung nach die wichtigsten Sachen, die noch fehlen, um von Base auf Now umzusteigen?

    Mein K.O. kriterium ist zur Zeit die Anbindung an meine Wawi (Wiso mein Büro). So wie ich das jetzt sehe, wird das wohl wahrscheinlich nie gehen. Aber ich frage bei Wiso mal nach.

  • #2
    Staffelpreise sind meines Erachtens unbedingt notwendig, wenn das bisher gegangen ist kann man es nicht einfach weglassen. Habe mich jetzt aber nicht erkundigt, ob es das schon gibt.

    Kommentar


    • #3


      Staffelpreise brauche ich auch, die habe ich jetzt und möchte sie auch weiter nutzen.

      Mehr Variationen, ich habe teilweise 30 Farben zur Auswahl, wenn pro Attribut nur 20 Werte möglich sind, reicht mir das nicht.

      Html Editor. Ich muss auch Texte über Html bearbeiten können.
      Zuletzt geändert von Aitisha; 01.02.2019, 06:38.
      Gruß
      Kerstin


      Provider: Strato

      der-hundeleinen-shop.de

      Kommentar


      • #4
        Nils, die derzeitige Einbing läuft über die SOAP. epages wird die SOAP nicht mehr anfassen und zukünftig nur die REST-API anbieten. Das betrifft Now aber auch die Versionen nach Now. D.h. da muss Buhl aktiv werden, um die neue Schnittstelle zu implementieren. Ob sie das machen ist fraglich und wann ist ebenfalls ungewiss. Denn die bestehende Schnittstelle von WISO zu epages ist nicht von Buhl, nicht mal von Orgamax, sondern von einem Drittanbieter.

        Wenn aber epages eine richtig funktionierende neue Software mit ausreichendem Funktionsumfang herausbringt, werden die ERP Anbieter die neue Schnittstelle auch zügig implementieren. Derzeit lohnt sich für die aber (noch) nicht. Zu wenig Kunden benötigen es derzeit, da sehr wenige Now nutzen..
        Lok

        Kommentar


        • #5
          Hallo,
          falls es einen interessiert, eine Anbindung von Wiso Mein Büro (und somit auch Orgamax) an Epages now soll geplannt sein, aber ein genauer Termin steht (natürlich) noch nicht fest

          Kommentar


          • #6
            Hallo,

            mich würde mal von denen, die schon Epages Now nutzen, interessieren wie zufrieden ihr damit seid? Und seid ihr von Base zu Now gewechselt?

            Kommentar


            • #7
              Ich bin gewechselt und habe mit Entsetzen festgestellt, das nach dem Import bei allen URLs ein /p/ für Produkte, /c/ für Kategorie usw. eingefügt wurde. Und so immer eine Fehlermeldung 404 kommt, nur der Link zur Startseite ist gleich geblieben. Ich bin am überlegen ob ich wieder zurück gehe :-(
              viele Grüße Gabi
              https://www.zierpalast.de Schönes mit Charme

              Kommentar


              • #8
                Ohjeh. Hört sich nicht gut an. Ich hatte Now jetzt mal getestet und dachte so schlecht ist es jetzt nicht. Responsive ist ja schon mittlerweile sehr wichtig. Aber es scheint ja immer noch nicht so ganz rund zu laufen. Das ist echt schade.

                Habe mich auch schon nach einem anderen Shop-System umgeschaut. Muss mal schauen, was ich mache.

                Danke für Deine Antwort.

                Kommentar


                • #9
                  Hallo Gabi,
                  kannst du bei Epages now nicht mehr die URL frei bestimmen?

                  Kommentar


                  • #10
                    Hallo Nils,
                    leider nicht und es hat sich erst gezeigt nachdem ich den Shop unter meinem Domainamen hatte.
                    viele Grüße Gabi
                    https://www.zierpalast.de Schönes mit Charme

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Gabi Beitrag anzeigen
                      Ich bin gewechselt und habe mit Entsetzen festgestellt, das nach dem Import bei allen URLs ein /p/ für Produkte, /c/ für Kategorie usw. eingefügt wurde. Und so immer eine Fehlermeldung 404 kommt, nur der Link zur Startseite ist gleich geblieben. Ich bin am überlegen ob ich wieder zurück gehe :-(
                      Also das ist ja eine Katastrophe. Vor allem wenn man mit seinem Shop wechseln möchte und die Verlinkungen bleiben sollen, wenigstens bei den Kategorien. Das wußte ich gar nicht. Danke für die Info. Macht man das jetzt so mit den Buchstaben?
                      Zuletzt geändert von sweetmariellchen; 15.02.2019, 19:04.

                      Kommentar


                      • #12
                        Bei NOW wird die URL automatisch aus dem Titel gebildet, da ist der Buchstabe noch nicht, erst dann in der url www.meinedomain.com/p/produkt www.meinedomain.com/c/kategorie . Ob man das jetzt so macht weiß ich nicht.
                        Im Test war ich eigentlich ganz zufrieden besonders das Design hat mir gefallen und da ich es eh schon länger überarbeiten wollte, habe ich gedacht warum nicht gleich ganz neu.
                        Er ist ja erst ein paar Tage online, vielleicht sollte ich die investierte Zeit einfach abschreiben und zurück gehen der alte Shop ist ja noch da.
                        Ich bin gerade echt ratlos
                        viele Grüße Gabi
                        https://www.zierpalast.de Schönes mit Charme

                        Kommentar


                        • #13
                          Tja,
                          entweder ein Feature was fehlt (eigene URL angeben) oder aber ein Micrationsproblem, bei dem du die alten Seiten auf die neuen weiterleiten müsstest. Machbar würde es bestimmt sein, da du ja eigene Seiten unter deiner Domain anlegen kannst, aber wahrscheinlich nicht einfach und wahrscheinlich auch viel arbeit, aber damit kenne ich mich nicht aus.
                          Keine Ahnung, ob von den "alten Hasen", die sich mit Weiterleitung und so ausgekannt haben, noch welche da sind...

                          Aber frag doch mal beim Provider nach, vielleicht hat der ja eine Idee. Ist ja ein Problem, für jeden der von alt auf neu wechseln will, dass man seine URL´s für Google und Links gerne behalten möchte.

                          Kommentar


                          • #14
                            Mir fehlen auch die Varianten, ich benötige allerdings über 100 pro Produkt.
                            Auf allen Portalen möglich, im eigenen Shop nach einem Wechsel zu Epages Now nicht mehr, es ist so bitter.
                            www.markenspielwaren.de
                            seit 1997 online für Euch da

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X