Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechtstexte als eMail-Anhang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rechtstexte als eMail-Anhang

    Hallo,
    von der janolaw AG habe ich folgende Info erhalten:
    "Ab dem 25. Mai 2018 sind Sie verpflichtet, die Datenschutzerklärung neben den AGB, der Widerrufsbelehrung und dem Muster-Widerrufsformular Ihren Kunden im Anhang mitzusenden."

    Mit der Widerrufsbelehrung habe habe ich schon, weiß aber nicht mehr wie ich das damals gemacht habe, oder ob das automatisch mit als Anhang verschickt wird, aber wie bekomme ich das mit den anderen Dokumenten hin?
    Schöne Grüsse aus Thüringen
    Helmut

    Provider: HostEurope mit Shopserver Basic (Flex-Version von epages)
    http://www.piercingonlineshop.de

  • #2
    Alles in die Eingangsbestätigungs-Mail. Ist dann zwar ellenlang, aber das liest ja eh keiner.

    Off-Topic:
    Wäre mal eine interessante Aufgaben für BWL-Studenten: Wieviel Bandbreite wird im Netz nur für die Abmahnindustrie verbraucht? Wahrscheinlich könnte man mal wieder locker zwei Atomkraftwerke abschalten ... Verbraucher brauchen das alles jedenfalls nicht!
    Zuletzt geändert von Anton; 16.05.2018, 19:28.

    Kommentar


    • #3
      Die Widerrufsbelehrung wurde automatisch gesetzt. Du musst die Rechtstexte in die Eingangsbestätigung reinkopieren.

      Allerdings habe ich das Problem, dass die über Nacht wieder aus der Eingangsbestätigung verschwinden. Habe bereits bei Strato angerufen. Es wurde ein Ticket erstellt. Warte jetzt auf Antwort.

      Kommentar


      • #4
        Backfeuer Hast Du den Text auch in den unteren Kasten geschrieben? Wenn Du die Texte direkt in den Kasten mit der Widerrufsbelehrung (von Janolaw) schreibst, wird das immer wieder verschwinden, da dieser Text jede Nacht aktualisiert wird.

        Kommentar


        • #5
          Ja, habe ich.

          Das dachte ich mir schon. Ich hatte deshalb auch schon bei Janolaw angerufen, da wurde mir gesagt, dass die damit nichts zu tun haben und die nette Dame wusste nur, dass es ein Kästchen gibt, indem die Rechtstexte eingetragen werden können. Aber wo muss der denn dann rein?
          Zuletzt geändert von Backfeuer; 16.05.2018, 12:16.

          Kommentar


          • #6
            Ich habe unter dem Kasten mit der Widerrufsbelehrung von Janolaw noch einen zweiten Kasten in dem ich alles eingetragen habe. Dort bleib es dann auch immer drin.
            (unter Einstellungen -> E-Mail Ereignisse -> Eingangsbestätigung)

            Kommentar


            • #7
              Ich habe unter dem Kästchen mit dem Widerrufsrecht nur noch eins für die Signatur. Meinst Du das Kästchen?

              Danke Derby99.

              Kommentar


              • #8
                Wir haben hierzu noch einen anderen Thread, der schon früher eröffnet wurde, siehe: https://community.epages.com/forum/e...mit-pdf-anhang
                Hallo, die neue DSGV sieht vor, dass man dem Kunden per Bestellbestätigung alle Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und Muster

                Kommentar


                • #9
                  Backfeuer Genau. Das heisst dann aber (leider) auch, dass dieser ewig lange Text bei allen Mails, die Du über den Shop verschickst, mit angehängt wird.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie bereits im anderen Tread geschrieben, gibt es in der neuen DSGVO keine Vorgabe, das dies in der Bestellbestätigung zwingend mitgesendet werden muss.
                    Der Gesetzgeber sieht meines Erachtens auch eine Verhältnismäßigkeit vor, die bei einer Bestellbestätigung mit über 20 Seiten Rechtetext überhaupt nicht mehr gegeben ist.
                    Über den Datenschutz ist zu informieren und nicht zu belehren, das sind im deutschen und europäischen Recht immer noch 2 Paar Schuhe.
                    Unser Anwalt (ebenfalls eine der ganz großen Berater in der Branche) teilt dazu mit:

                    Sollten Sie, obwohl nicht notwendig, die Datenschutzbelehrung der Bestellbestätigung an den Kunden anhängen, so achten Sie darauf, nur die neue Erklärung zu verwenden.

                    Also weglassen oder falls Ihr Euch besser fühlt einen Link auf Eure Datenschutzerklärung.

                    Je nachdem welche Tolls Ihr alle nutzt : wordpress, sendcloud, google, etracker, remarketing usw usw, habt ihr wie gesagt eine Datenschutzerklärung, die mehrere Seiten lang sein kann und von keinem normalen Mensch mehr gelesen wird, geschweige denn verstanden.

                    Worüber belehrt und was rechtssicher gespeichert werden muss, ist die Einholung der Erlaubnis zum Newsletter.
                    Hier müssten alle eMail gespeichert werden.
                    Daher sollte die Erlaubnis zum Newsletter nicht mit der Anmeldung im Shop verknüpft werden, sondern seperat erfolgen, weil nach Auskunft Datenschutzbehörde !, dann eine Datenschutzbelehrung erfolgen muss.
                    Sicherlich auch ein Grund, warum das bei Epages Now nicht mehr über das System läuft.

                    Auch die Texte direkt am Kontaktformular müssen an die neue DS angepasst werden.

                    Hier noch eine andere Anmerkung:

                    Sollte bei Problemen mit der Software, die Nutzung des Support direkt über Epages erfolgen, also eine Freigabe des Shops für den Softwarehersteller, dann muss zwingend ein Verarbeitungsvertrag mit Epages geschlossen werden, andernfalls darf der Support nicht mehr erfolgen und die Freigabe faktisch nur noch für den Provider erteilt sein, da mit diesem ja bereits ein Vertrag geschlossen werden muss.

                    Das würde im übrigend auch gelten, wenn für diese Tätigkeit ein Freeländer genutzt wird !!!!

                    Aber das nur am Rande.

                    Die Geister, die ich rief von wohlgenährten, gutsituierten Beamten entwickelt, die mit besten Pensionen und Gehältern fern von jeder Realität leben.


                    Also wie bisher auch Wiederruf, AGB und Formular Wiederruf und das lässt sich alles in die Felder eintragen.

                    Zuletzt geändert von Füße; 17.05.2018, 10:05.

                    Kommentar


                    • #11
                      Muß man AGB, Wiederrufsbelehrung und Wiederrufs-Formular tatsächlich als vollen Text in die Mail mit reinnehmen oder reicht auch ein Link auf z.B. die AGB-Seite im Shop etc.? Ist da wirklich zwingend die Volltext-Form vorgeschrieben? Ich kann da irgendwie nichts Konkretes dazu finden.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo Cokumo,

                        ich hatte beim Rechtsanwalt nachgefragt, Links reichen nicht. Entweder müssen die als Anhang oder als ganze Texte in der E-Mail stehen.

                        Ich habe auch die gleiche Info wie Helmut L, dass ab dem 25.05.2018 auch noch zusätzlich die Datenschutzerklärung dabei sein muss.

                        Kommentar


                        • #13
                          Danke - dann werden wir das wohl so machen! Links fand ich für den Verbraucher irgendwie übersichtlicher...

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Cokumo Beitrag anzeigen
                            Danke - dann werden wir das wohl so machen! Links fand ich für den Verbraucher irgendwie übersichtlicher...
                            Es geht in erster Linie um Markbereinigung zugunsten von Amazon, Otto etc., dann auch um die Einnahmesicherung der Abmahnindustrie / Juristerei und zu allerletzt um die Verbraucher. Wir kleinen Händler kommen bestenfalls kurz vor den Verbrauchern und als Folge der DSGVO werden wieder etliche vom Markt verschwinden - aber dann ist das Ziel ja auch erreicht.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von Füße Beitrag anzeigen
                              Auch die Texte direkt am Kontaktformular müssen an die neue DS angepasst werden.
                              Gibt es bzgl. der Formulartexte konkrete Hinweise?
                              Viele Grüße

                              Manfred

                              Sage-Shop 6.17.80

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X