Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DSGV Bestellbestätigung mit pdf Anhang

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DSGV Bestellbestätigung mit pdf Anhang

    Hallo,

    die neue DSGV sieht vor, dass man dem Kunden per Bestellbestätigung alle Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und Muster Widerrufsformlar) mit schickt. Bisher hat epages da nur die Widerrufsbelehrung als pdf anhängbar gemacht. Die anderen Texte habe ich nun manuell eingefügt. Strato stellt sich da ein wenig quer. Nun meine Frage. Wie habt ihr das gelöst und geht es bei euch auch nicht? Man sagte mir bei Strato nämlich so nebenbei, dass ich ja einen alten Shop habe. Ich denke aber was gesetzlich vorgeschrieben ist muss auch umgesetzt werden. Ich weiß, es ist nicht zwingend erforderlich das per pdf Anhang zu regeln, aber professionell ist meine Lösung nicht. Der Kunde wird staunen wie viel er da geschickt bekommt und als einzigen Anhang die Widerrufsbelehrung.

    Ich hoffe, ihr wisst da mehr

    Jule

  • #2
    Hallo,
    das geht nur so, wie du es beschrieben hast. Bei der AGB, die eh schon besser immer mitgesendet werden sollte, war das schon ein paar mal Thema. Am Anfang ist ja das wichtigste und das danach noch viel Text kommt, stört meiner Meinung nach nicht so sehr.
    Das Argument mit dem "alten" Shop werden wir wohl bei Strato in Zukunft häufiger hören, aber solange es umsetzbar ist, wird Epages wohl nichts machen und so wie du beschrieben hast geht es ja.

    Kommentar


    • #3
      Hallo Nils,

      vielen Dank für Deine Antwort. Ja so wird es sein. Dann muss man damit leben.

      Viele Grüße

      Jule

      Kommentar


      • #4
        Hallo in die Runde,

        steht in der DSGV dass das als PDF oder Text in der Mail mitgeschickt werden muss? Ich kann das so nirgends finden.
        Bisher haben wir die als Links in der Bestellbestätigung mit übersendet.

        VG
        Olaf

        Kommentar


        • #5
          Ich kann bisher keine qualifizierte Angabe finden, die darauf hinweist, dass die Datenschutzerklärung einem Kunden mit übergeben werden muss.
          Drucksachen - Werbeartikel - Textilien
          www.Werbung-Einkaufen.de

          Kommentar


          • #6
            Es ist leider so. Man kann nur die Widerrufsbelehrung anhängen. AGB muss als Text der Bestellbestätigung beigefügt werden. Ich finde das auch ziemlich unprofessionell. Dass die Datenschutzerklärung als Text mitgeschickt werden muss habe ich auch noch nicht gelesen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Jule Beitrag anzeigen
              Hallo,

              die neue DSGV sieht vor, dass man dem Kunden per Bestellbestätigung alle Rechtstexte (AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung und Muster Widerrufsformlar) mit schickt.

              Jule
              Hallo Jule,

              das wäre mir neu, dass die Datenschutzerklärung mitgeschickt wird. Sie stellt keinen Vertragsgegenstand dar. AGB, Widerrufsformular und Widerrufsbelehrung - das kenne ich.
              Aber wie kommst Du darauf, dass auch eine Datenschutzerklärung mitgeschickt werden soll?

              Es gibt keinen Zwang, das als PDF zu senden. Textform reicht aus. Es sieht zwar unschön aus, eine so lange Email, die Kunden schauen sich aber sowieso nur den oberen Teil an. Mit PDF im Anhang wäre natürlich eleganter gelöst.
              Lok

              Kommentar


              • #8
                Wir haben im Anhang nur die Widerrufsbelehrung als PDF. Im Textfeld nach den Bestelldaten kommt dann eine ewig langer Text mit AGB, Kundeninformationen, nochmal Widerrufsrecht und Widerrufsformular. Und wenn die "wahnsinnigen Sesselfu........" in unserm Land es wünschen, hänge ich die gefühlten 20 Seiten Datenschutz blablabla noch mit an.
                Zuletzt geändert von klamalu; 15.05.2018, 08:06.
                http://www.hairshop-klamalu.de - FRISEUR-EXKLUSIVE MARKEN

                Kommentar


                • #9
                  Unser Anwalt teilt dazu mit:
                  Sollten Sie, obwohl nicht notwendig, die Datenschutzbelehrung der Bestellbestätigung an den Kunden anhängen, so achten Sie darauf, nur die neue Erklärung zu verwenden.
                  Also weglassen.

                  Kommentar


                  • #10
                    Also, damit sehe ich dieses Thema als geklärt an - vielen Dank "Füße" für Deinen Beitrag !!!
                    Drucksachen - Werbeartikel - Textilien
                    www.Werbung-Einkaufen.de

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X