Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rechnungen managen bei Kauf auf Rechnung?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rechnungen managen bei Kauf auf Rechnung?

    Liebe Community,

    ich besitze einen Onlineshop und verkaufe einen Großteil meiner Ware auf Rechnung. Dabei habe ich erstmal das Problem dass ich immens viel Zeit brauche um die offenen Rechnungen mit den bereits bezahlten Rechnungen abzugleichen (mit der Hand) und ich merke, dass viele Kunden ihre Rechnungen erst sehr spät bezahlen. Zweitens schreibe ich die Mahnungen und Erinnerungen auch noch mit der Hand.
    Kennt ihr diesbezüglich ein Programm, welches mir diesen Zeitaufwand reduzieren könnte? – Ich wäre auch bereit dafür Geld zu bezahlen.

    Liebe Grüße
    Herbert

  • #2
    Das lässt sich mit einem Warenwirtschaftssystem leicht bewältigen. Für wenig Geld ist Wiso Mein Büro gut brauchbar. JTL bietet glaube ich eine kostenfrei Version an. Für beide Systeme brauchst Du aber eine freigeschaltete Schnittstelle für die Webservice, was z.B. bei Strato der Fall ist.
    Lok

    Kommentar


    • #3
      Hey Lok,

      danke schon mal für deine Antwort. Ich habe in einen anderem Forum auch immer wieder den Begriff FiBu/WaWi gelesen und mir deshlab auch die gängigsten angesehen. Leider gibt es dabei zig tausend unterschiedliche Programme. Manche teuer, manche billig, manche viele Features, manche kaum Features. Eines was sich aber speziell auf das automatisierte Kontomatching und Mahnwesen spezialisiert, habe ich zunächst nicht gefunden.

      Erst durch einen Kollegen mit dem ich am Wochenende etwas trinken war (auch im E-Commerce tätig), bin ich auf ein Produktentwicklungsprojekt gestoßen. Diese sind auf der Suche nach Pilotkunden (deshalb auch noch sehr billig) um ihre Softwareentwicklung kundenorientiert zu gestalten. Ich habe bereits kurz mit dem Team telefoniert und sie machen einen recht netten Eindruck. Ich werde das mal probieren. Was hältst du davon ?

      Hier wäre der Link zu deren Website: http://www.n2one.de

      Was hältst du davon?

      Kommentar


      • #4
        Hallo fuhrmannh,

        jeder soll selbst wissen, was ihm eine richtig gute Wawi mit/ohne Fibu wert ist. Bei 10 Rechnungen am Tag können Fehler einigermaßen schmerzarm ausgebügelt werden (von einem selbst order seinem SB). Bei 100 Rechnungen am Tag wird es schon lustig. Bei mehr als 1000 Rechnungen am Tag ist schon utopisch, ohne ein Profisystem, welches sich über Jahre bei zig Kunden bewährt hat, auszukommen. Die Frage ist, was ist Dir eine solche Software wert und was ist Deine eigene Zeit wert. Das sind aber Basics im E-Commerce, deren Anzwrot sich jeder selbst geben muss - je nach persönlicher Situation.

        Ich habe Wiso MB als den preiswerten Einstieg genannt. Aber vielmehr stellt sich für Dich eher die Frage was für version von epages Du nutzt und bei welchem Proivider Du bist. Denn das solltest Du zuerst klären - ob Deine Web Services freigeschaltet sind. Denn wenn nicht, hilft Dir kein Entswicklungsprojekt. Genauso wenig Sinn macht es sich mit dem Thema überhaupt zu beschäftigen.
        Lok

        Kommentar

        Lädt...
        X