Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
  1. #1
    New User
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    2

    Individueller, einmaliger Rabatt

    Hallo zusammen,

    im Rahmen eines Kundengespräches am Telefon kann immer mal wieder die Situation entstehen, dass man einem Kunden einen Sonderrabatt einrichten möchte - z.B. bei einer Bestellung. Gibt es eine Möglichkeit das im Warenkorb, ähnlich einem Produkt einzufügen, so dass bei der Gesamtrechnung das sichtbar ausgewiesen wird.
    Rabatte werden ja sauber angezeigt u. berechnet, wenn ich diese vorher im System angelegt habe. Hier aber rede ich von einer "manuellen" Version. Bisher konnte ich das nur über die Korrektur des Preises des Produktes. Aus Marketing / Kundenbetreuungsgründen ist das aber finde ich nicht so "hübsch". "Rabatt" als Wort u. separate Zeile kommt immer gut...

    Jeder Tipp hoch willkommen
    Armin

  2. #2

    Avatar von Alexander
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3.037
    Hallo Armin,

    es gibt mehrere Arten das zu lösen:
    (1) Du erstellst Gutscheine in einem bestimmten Wert und gibst einen dieser Gutscheincodes an deinen Kunden weiter.
    Er kann diesen dann während seiner Bestellung eingeben und der Gutscheinwert wird automatisch vom Produktwert (oder auch zusätzlich den Versandkosten) abgezogen.
    (2) Du öffnest die Bestellung deines Kunden und trägst den Rabatt manuell ein. Der steht dann zwar nicht in der nächsten Zeile, wird aber in der gleichen Zeile seperat ausgewiesen.

    Freundliche Grüße
    Alex

  3. #3
    New User
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    2
    Wer lesen und schreiben kann war schon immer im Vorteil. Ich hatte in der Tat das "Rabatt" hinten, Deine Option 2, nicht wahrgenommen. Danke für den Tipp!!

  4. #4
    User
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    77
    Hallo, nach solch einer Lösung hatte ich ebenfalls gesucht, jedoch auch nach einer Lösung, Neukundenrabatte zu vergeben (wenn man die Gutscheinfunktion nicht hat), die mit der ersten Bestellung automatisch abgezogen werden.
    Wenn es irgendwo bereits steht, sorry, habe es leider nicht entdeckt. :-)

    Vielleicht kann jemand helfen?

    Lieben Dank im Voraus!

  5. #5
    ** Power User

    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    760
    Zitat Zitat von Alexander Beitrag anzeigen
    (2) Du öffnest die Bestellung deines Kunden und trägst den Rabatt manuell ein. Der steht dann zwar nicht in der nächsten Zeile, wird aber in der gleichen Zeile seperat ausgewiesen.

    Freundliche Grüße
    Alex
    Bei mir ist da nur ein Feld für einen Euro-Betrag. Ist das auch mit Prozenteingabe möglich?
    Wen ja, wie gebe ich das ein, denn im Moment wird immer nur der Betrag angezeigt um das der Artikel reduziert wird.

    Danke Micro

  6. #6

    Avatar von Alexander
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3.037
    Hallo Michaela,A,

    Rabatte nur für Neukunden legt man am besten über Preislisten an. Jeder Kunde der sich nicht registriert oder zum ersten Mal bestellt gehört automatisch der Gruppe "Neukunden" an. Das ist zwar eigentlich für Staffelpreise gedacht, aber wer hindert dich daran schon ab einer Stückzahl von 1 einen Rabatt zu geben?

    Es gäbe noch die Möglichkeit einen generellen Warenkorbrabatt einzurichten, z.B. abhängig vom Bestellwert.

    Genauere Informationen wie man die Rabatte einrichtet, findest Du hier

    Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen.

    Freundliche Grüße
    Alex

  7. #7

    Avatar von Alexander
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3.037
    Hallo Micro,

    in dieser Spalte ist nur die Eingabe eines Euro Wertes möglich. Du kannst allerdings für einzelne Kundengruppen und sogar für einzelne Kunden z.B. einen Warekorbrabatt einrichten. Das geht dann auch prozentual.

    Freundliche Grüße
    Alex

  8. #8
    ** Power User

    Registriert seit
    Jun 2011
    Beiträge
    760
    Hallo Alex,

    das hört sich gut an. Bitte um kurze Mitteilung wo und wie ich das für einzelne Kunden einstellen kann. Es soll nur für Rechnungskauf gültig sein, nicht auf Vorkasse, denn da werden automatisch durch die Einstellung bei der Zahlungsmethode bereits 2 % abgezogen.

    Danke schon mal
    Micro

  9. #9
    User
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    77
    Hallo Alexander,

    das mit dem Warenkorb Rabatt hatte ich bereits versucht, jedoch wurde dieser dann auch bei allen Kunden im Warenkorb angezeigt, was ich ja so nicht wollte. :-)
    Also schaue ich mir noch einmal die Preislisten-Thematik genauer an.
    Wenn ich das richtig verstehe, muss ich das dann aber Produktabhängig eintragen? (Produkte/ Preise/ und dann den Mengenrabatt auswählen)

    Danke Dir!

    Edit: Also jetzt ist es so, dass ich zwar einen Rabatt für Neukunden prozentual eingerichtet habe, aber die Neukunden nach der ersten Bestellung dann auch Neukunden bleiben, also bei einer erneuten Bestellung wieder diese % abgezogen bekommen.
    Hierbei lag wohl auch die ganze Zeit der Fehler, weil ich quasi immer mit einem "Neukunden" getestet hatte.
    Wie switchen Neukunden dann automatisch nach der ersten Bestellung um in Stammkunden? Oder muss ich das manuell einstellen?

  10. #10

    Avatar von Alexander
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    3.037
    Hallo Micro,

    Das läuft alles über Preislisten. Die kann man hier einrichten:
    Produkte --> Preislisten --> Neue Preisliste erstellen

    Dann legt man fest welche Kunden in den Rabattgenuss kommen dürfen:
    Klick auf die Preisliste --> Reiter Kunden --> Dort die Kunden einfügen.

    Und dann trägt man noch den Rabatt ein:
    Reiter Warenkorbrabatt - Mindesbetrag eintragen und dann entweder den absoluten Wert (z.B. 5 Euro) oder den prozentualen Wert eintragen

    Um eine Versandart auszuschließen, müsste eine neue Kundengruppe (z.B. Rabattkunden) eingerichtet werden, alle Zahlungsmethoden müssten dupliziert werden und der jeweiligen Kundengruppe zugeordnet werden.
    Das sähe zum Beispiel so aus:
    Zahlungsmethoden - Vorkasse (Kundengruppen Neukunde und Bestandskunde können diese wählen) mit Rabatt
    Zahlungsmethoden - Vorkasse(x) (Nur die Kundengruppe Rabattkunden kann diese wählen und diese Kundengruppe kann auch sonst keine andere Vorkasseart wählen) ohne Rabatt.

    Es ist also über Umwege möglich, aber etwas umständlich.
    Einfacher wäre es vielleicht der Zahlart Vorkasse keinen Rabatt zu geben.

    Freundliche Grüße
    Alex

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.08.2012, 11:34
  2. Individueller Seitentitel für Produkte
    Von Manu8 im Forum Archive
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 13:11
  3. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 07:59
  4. Rabatt / Skonto auf Rechnungsformular
    Von Sebastian im Forum Archive
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 17:18
  5. Rabatt Funktion bei Zahlungsmöglichkeiten
    Von kirk im Forum Archive
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.12.2010, 12:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •